Restaurant Kreuzplatz
Kreuzplatz 1
CH- 8853 Lachen SZ 

Tel. 055 462 13 15
Fax. 055 462 13 16

Ach ja

Freitag  17.8.2018
Ja, lange hab ich nichts Neues geschrieben, zum einen, würd ich mich wiederholen,  zum andern ist auch nichts passiert, was den Dicken dazu verleiten könnte in die Tasten zu hauen.

Aber letzthin war mal wieder einer dieser Tage, wo du Glaubst es ist ein Virus frei gesetzt worden.

Mittag 13 hundert, wie der Soldat zu sagen pflegt, ankern vier Fahrradpiloten vor dem Spunten. Zack Geschoss abgestellt und schwubb rein in den Garten, Karte geschnappt, alle ein bisschen hektisch.  Und schon kommt die Herrin des Hauses in Ihrer lockeren Art um die Ecke,; was darf’s den Sein. Vier Steckdosen für unsere Velo Akkus!  Äh was? Viermal Strom für unsere Akkus! Hammer nicht, zwei sind da im Aussenbereich Wir brauchen Vier, hats auf der Toilette keine? Nein! Was ist das für ein Lokal, das keine Steckdosen auf dem WC hat?! Tja dann gehen wir wieder….Antwort der Frau Chef, ja habt Ihr den noch Strom??
Also liebe Leute, wenn Ihr das nächste Mal den Tesla schieben müsst, bestellt doch zuerst mal was zu Trinken, bevor Ihr die Kabelrolle rausnehmt, dann sehen wir weiter.

Der Abend war dann auch sehr beschaulich, jede Zusammenstellung der Speisen auf der Karte muss von einem Riesen Dilettanten verfasst worden sein, nur so ist zu erklären, das alles abgeändert wurde. Und der Gipfel des kulinarischen Unsinns war ein Thonsalat einfach ohne Sauce.

Leute, der Flipper, da aus der Büchse, ist doch Staubtrocken, das kann man nicht machen, das würgt sogar den härtesten Küchenbullen.

Die Quint Essenz daraus ist: Wenn du glaubst Kalbsleber an Sauce Madera mit Nüsslisalat und Ei auf demselben Teller sei etwas ungewöhnlich, dann warte auf den mit dem trockenen Thonflipper aus der Dose, ohne Sosse.

Evolution Siegt

Die Evolution Siegt!!

Werte  Gäste,
es ist bewiesen, die Evolution Siegt. Kürzlich bei uns im Kreuzcheib, zwei Eltern ein Kleinkind. Das Kind, es kann kaum sprechen, knapp gerade auf dem Stuhl sitzen und Messer Gabel ist noch etwas seltsam Glänzendes.
Der Vater legt dem Menschlein ein paar Rüebli, und Pommes  hin UND ein bisschen Fleisch. Und jetzt dürft Ihr dreimal raten was zuerst weg war. Genau das Fleisch. Liebe Veganer das ist der ultimative Beweis dass die Evolution siegt, über alle Gemüserevolutzer.

Rotes Fleisch

Geschätzter Gast,
bisweilen trägt man Fragen an LEWirt heran, wie soll ich das Kochen, wie lange kann ich das behalten, also nicht im Körper sondern im Kühlschrank, usw.
Da gibt der Dicke mit Freuden und blumigen Worten Auskunft.

Nun gibt es aber auch Aussagen, mit denen ich konfrontiert werde, ja da reicht Kopfschütteln nicht mehr.
Eine hat es mir im speziellen angetan, nämlich:
ROTES FLEISCH VERURSACHT KREBS

Das stimmt so nicht.
Wenn du jeden Tag deinen Bauch mit Gepökeltem vollschlägst, dann wirst du sicher einen Lackschaden davon tragen.
Aber die Mehrheit denkt an Rind, nur; Strauss, Lamm, Wild, ist auch rot. AHA was machen wir jetzt.
Wir machen; nicht alles Glauben was man uns erzählt.
Oder einfach, wieso sind unsere Fleischessenden Grosseltern eigentlich so alt geworden. Und als wir bei Ihnen zu Besuch waren, was haben wir da gegessen???

1.2.2015

Na jetzt aber, es ist manchmal schon seltsam, da machst du deinen Job. Versuchst das alle happy den Saftladen verlassen, und dann kommt mal wieder einer zur Tür rein wo du denkst, was wollte Gott mir damit sagen.
Leute mir kann jeder meinen Job erklären, ich lerne gerne von den besten…Ehrlich, ich sehe nur so aus , wie wenn ich jeden gleich fressen würde.

Aber ich mache keine sonderbaren Mixgetränke wo der Clou am Schluss über gefühlte 200 Volumenprozente Alkohol kalte Milch rein kommt. Nein für kein Geld der Welt. Die Kotze putzen nämlich wir.

Wen ich morgens um 01.30 Uhr kein Brot mehr habe, JA DAN HAB ICH KEIN BROT MEHR. Mit dem Brot ist es nämlich wie mit Cervelats, ES WÄCHST NICHT AN DEN BÄUMEN. Fleisch und Wurst geht auch ohne Brot.

Und wen Feierabend ist, ja dann ist Feierabend, oder habt Ihr schon erlebt das die Migros, die Bank oder am besten, die Post eine Zusatzschlaufe macht??? ICH NICHT! Und liebe Eltern, bringt bitte Euren kleinen bei das man Konfetti nicht hinter die Bar wirft. Vor allem nicht das, was die Racker vom Boden auflesen …. Aber liebe Freund, das sind Ausnahmen das ist nicht die Regel, im Gegenteil ich hab die besten Gäste

Email an einen Gast 21.9.2014

Geschätzte Gourmets, liebe XY
Mit Freude habe ich gehört das Du dich für Fleischstücke interessierst.
das lässt natürlich mein Metzger/Koch Herz vor Freude hüpfen.

Primär geht es also um Schweinsschnitzel. Nun ist es so, dass ich von Anfang an keine Nierstücke zu Schnitzel verarbeitet habe, nur schon da die Cordon-Bleu dadurch so klein wären, das sie bestimmt nicht der Topseller im Kreuzplatz wären. Vielmehr habe ich Schweinsbäggli (dt. Oberschale) verwendet.
Vor ca. 4 Jahren habe ich auf Scheinshuft umgestellt
. 1. Weniger Abschnitte, (daraus wird geschnetzeltes)
2. Saftiger da leicht durchzogen.

zur Fleischeinteilung: Oberschale gehört zum Stotzen, die Huft Zerlege technisch zum Carre
(Hals, Steak (Nierstück) Filet und eben die Huft.

Solltest Du jetzt irgendwann einmal ein Niersückschnitzel auf dem Teller hast,
so kann das zwei Gründe haben
. Es war auf dem Menu 1 was heisst, die Ware ist so günstig das es sich lohnt vom Nierstück Piccata, paniertes oder Rahmschnitzel zu machen

ODER da ein Schweinssteak leider nicht immer durch 200gr. Teilbar ist, bleibt ein Rest, und den verkaufen wir dann als Schnitzel. Was legitim ist und keine Qualitätsminderung bedeutet, solange das Gewicht stimmt.

Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkle der Schnitzelwelt bringen.

Mit freundlichen Grüssen
Urs Kesselring

Ps: In Cervelats kann es beides haben, da der Metzger Abschnitte von beiden Stücken, in Würsten wiederverwertet.

21.9.2014

Und wenn du glaubst, du hast schon alles gesehen, da kommt doch einer zur Tür herein und bestellt
Kalbsleber Madeira mit Salat garniert!?!

Und ich dachte Wildsaupeffer mit Pommes sei der absolute Burner.

Leute! Bitte reist Euch zusammen, ich hab schon Köche aus dem Fenster springen sehen bei solchen Bestellungen. Nein nicht ich, ich bekomme seit ein paar Jahren Blutdrucksenker, da regt dich so schnell nichts auf. Oder die da, Bananensplit ohne Rahm; hallo, geht’s noch, wie das schon aussieht, bähh, es soll Länder geben wo auf solche kulinarische Irrläufer die Todesstrafe steht…
auch ein Brüller; ein halbes Wienerschnitzel. Na und denkt der geneigte Leser. NA UND ? Ein Wienerschnitzel sollte doch annähernd so gross sein wie der Teller auf dem es liegt, ein halbes ist einfach ein paniertes Schnitzel.
Menuänderungen/Zusammenstellungen sind ja nicht das Problem, nur was sich die einen antun das lässt jeden Koch zweifeln an sich und der Welt.
Für gewisse Sachen, sollte eine Strafe bezahlt werden, aber so dass es Weh macht.

Senf Mayo Ketchup

30.1.2014

Senf, Mayo Ketchup,

Der Spruch , no chli sosse übers gäder; für unsere Einwanderer aus dem Norden : Noch ein wenig Sauce über den Hack, nun diesen Spruch ist man sich gewohnt. Zumal man ja auch mit Saucen kann.
Besser gesagt was nicht aus der Tüte kommt schmeckt. Und der LEWirt gibt gerne Rahmsauce, Zwiebelsauce, Braune Sauce, Salatsauce und was die Küche den halt noch so hergibt.
ABER was den Alten zur Weissglut treibt sind die Senfmayoketchupschleudern. Sie, es ist mir ja wirklich schnuppe, wenn Ihr die Herzinfarktkartoffeln in Sauce de tomate américaine ersäuft.beispiel gefällig?

Ketchup 001

Auch Mayo, das könnt Ihr drauf pappen wo und wie Ihr wollt. ICH MUSS DAS JA NICHT ESSEN!!

Wenn ich dann aber Teller zurückkommen sehe, und glaubt mir ich sehe mir jeden an, und dann hat es da Senf drauf, - UNBERÜHRT -, einfach das es auf dem Teller ist, ja aber HALLO.

Erst die Wurst probieren, dann den Senf draufschmieren, es könnt ja sein das diese Meisterleistung, der Metzgerkunst, und sie können mir glauben, die Würste die ich verkaufe sind solchewelche, EINFACH OHNE SENF SCHMECKT.

So, jetzt aber, ach und an die, die glauben der Teller sieht nur schön aus, wen er nach dem Essen rot ist, er ist es nicht, ein Teller nach dem Essen hat kleine spuren drauf wie kleine Gartenwege, das kommt vom zusammenputzen.

Aber esst doch wie Ihr wollt, das geht mich ja eigentlich gar nichts an.

Das kleine Reisetagebuch...

3.Mai 2012 0830 Floridazeit 23 C°
Sitzen beim Kaffe im Garten nach einem ausgiebigem Schwumm im Pool.
Gestern das einkaufszentrum auf den Kopf gestellt, unglaublich was in einem Einkaufswagen Made in USA so alles für Fressalien Platz haben.
Zwei Suisse Girls geschockt , die sich lauthals über unsere Truppe ausgelassen hat, beim Meter 200 am Ceraliengestell mal auf Schweizerdeutsch geantwortet, Merke, lass dich nie in einem Fremden Land über ander aus, sie könnten deine Sprache sprechen.
Ansonsten? Fressen Saufen, Sonne auf den Pelz brennen lassen. Das Leben kann schön sein.
Das Programm Heute DITO.....

Heute. Erzähl ich von gesern 4.Mai

nach einem ausgiebigen Frühstück klingelt es am Eingangsportal, ach wer ist das den WER kennt uns den hier??
Zwei mittelalterliche Damen stehen vor der Tür, Die Zeugen Der letzten der 100 Tage oder wie der Gebetsverein heisst , wünschte uns einen Gottbefohlenen Tag, ja da kann ja nix mehr schiefgehen. Also ab an die Beach . Also rein ins Amifass und los. füe den intressierten Automobilefreak es handelt sich um einen Chevrolet Suburban das sind die,die mit wenigen umbauten auch als Raumfähre durchgehen.
Da es gezählte vier Wolken am Himmel hatte war der Strand fast leer, was sich natürlich bald änderte, EGAL, was für ein Meer der Golf von Mexico angenehm im Wellengang und in der Temperatur.
So was sieht man da alles an so einem Strand, was man überall sieht, die schönen und die anderen, und dann noch 4 1/2 weisse, das waren wir. Dan gabs da noch so einen Delphin der es wagte drei meter vom Strand vorbei zu tümpeln, was für ein aufreger, bei uns und unseren Amerikanischen mitstrandrumlümmlern. so ging dieser easy Day an uns vorüber und ab 16.30 Uhr machten wir uns auf zum Apero. Mal ein Bierchen und ein paar Häppchen reinschieben. Das Bier wird übrigens direkt aus der Antarktis importiert, ich kann mir die kälte nicht anders erklären. So raus aus dem Hanen und rein visa vis in den Lumppenladen, mal was einkaufen was kein mampf ist mach ja auch Spass. Und als wir raus kamen wurden wir Zeuge eines einheimischen Fruchtbarkeitstanz mit Blut Opfer genau an unserem Wagen. Der gute Mann kam aus einer Bar die 600(!) biere im Angebot haben. Jetzt muss er das wohl falsch verstanden haben, er hat wohl alle probiert, das hat im dan die orientierung genommen und ist mit seinem gesicht in der Parkuhr gelandet, dass das Blut nur so spritze, nach dem er sich aufgeraft hatte knallte er beim versuch die flipflops anzuziehen rücklings in unseren Panzer, nach einer Weile stand er dan wie ein Fels, oder sagen wir wie ein Kieselhaufen, und machte sich in bester Riesenslalom manier vom Acker. Merke Flipflop's und Alkohol lieben sich nicht
wierder zuhause angekommen wurden die obligaten Fleischmöcken auf den Grill geschmissen, und eine Pulle Wein geschlürft...

Montag 7.Mai

Hier mal eine kleine Anekdote von Carmen, die sie uns Heute Morgen brandheiss erzählt hat. Man muss dazu wissen, dieFrau Carmen hat einen leichten schlaf, sie steht gerne mal mitten in der Nacht auf und wandelt durch die Hütte...bei vollem bewusstsein. Dann brauct sie ein Glas Wasser oder ähnliches, setzt sich in den Garten und saugt mal eine runter. Sie lauscht den Bauarbeitern die mal auf die schnelle in zwei Nächten einem Parkplatz einen Neuen Belag raufschmieren inkl. parkfelderanstrich usw. HEH das sind locker zwei Fussballfelder, in zwei Nächten, Bauamt! Esgeht doch!! Egal nun zur Geschichte vis a vis von uns wohnt Stan mit seiner FRau , visa vis heisst 25 meter luftlinie, der hatte lautstark lämpen mit seiner Frau, sie müssen ziemlich einen am Horn gehabt haben die zwei, aufjedenfall berichtet uns Frau Carmen, nach einer Lautstarken ausseinandersetzung schmeisst der gute Stan seine Alte in den Pool, ein paar Augenblicke später hört man aus dem selben Pool, oh stan, oh ah Stan, (seit da weiss man auch den Namen des latin Lovers, den Namen der Holden wissen wir nicht da man ihn nicht vernommen hat, der Schreiberling vermutet das Stan unter Wasser war)
Versöhnungssex vom feinen das um Morgens um 0330 Uhr . ja so sind sie die Amis, immer vorwärts schauchen nie zurück.
Und hier noch was ... die Amis sind wohl etwas kanibalistisch veranlagt, denn an jedem besseren Familien Restaurant steht
das man umsonst Kinder essen darf..."Kids eat Free" in diesem Sinne, die nächsten drei Tage sind wir bei Micky Maus, also..bis dann.

14.Mai Zeit: 0910 28°C leichte schleierwolken UHHHHHH....

So bei Micky in Orlando wars sehr spassig, ich will nich sooo ins detail gehen ich möchte nur von zwei Bahnen sprechen, die eine eine wasserrutsche, im Seaworld, als wir da am Mittag ankamen wars BRÜTEND HEISS, nachdem wir die Orkashow gesehen haben (wie man einen Wal zum Wasser spucken aus dem Mund bringt ist mir immer noch ein Rätsel) haben wir Carmen dazu überredet auf die besagt Bahn zu gehen, geiler Ritt, und mit dem Gewicht das wir auf die Waage brachten auch gehörig nass, wir bekamen aufjedenfall Szenenapplaus.
Danach haben wir uns noch die Delphine angeschaut, ich mag die ja lieber in Öl mit etwas Salz und Pfeffer , Zwiebeln,Balsamicoessig....ah nein das ist ja der Fisch der Thunfisch.
Egal, jetzt machen die in Lipperswil so ein geschiss weil da Zwei drei so Flipper in einem Becken schwimmen, und hier haben sie 20! auf einer Fläche von einem besseren Fussballfeld tsts. Ein Pfleger hat uns versichert das sie auch mal raus dürfen Gröhl, um nebenan durch den Reif zu springen uhauha.

So nach diesem Park ausgiebig Nachtessen, und in die Heja.
Tag Zwei Universal Studios,
Das ist was ganz anderes, Coole animations Bahnen, 3d Terminatorshow sehr empfehlenswert. Dann kam plötzlich eine gewisse Nervosität auf, es begann zu Regnen, Carmen und ich wollten uns bei einem Baum unterstellen, nach 30 sec. begann ich mich unter Carmens Vorbau zu verstecken, 10 sec. später sind wir gerannt, nämlich zum Rest der Truppe die unter einem Dach schutz fanden, scheisse was für ein Platzregen, und alle Nass bis auf die Unterhosen.

Nach einer kleinen Zwischenverpflegung sind Nicole und ich auf eine Bahn die dem Film Die Mumie nachempfunden ist, Achterbahn in 90% Dunkelheit, wir haben den Burger nicht da gelassen , wir konnten alles bei uns behalten. Auch Sehr empfehlenswert.

Nächster Tag Heimreise nach Cape Koma, via Freeway 75 da kommt man nach Tampa über eine Brück Namens Skyway, die geht quer über die Bucht, Coole sache.
Zuhause angekommen wie immmer Pool Fressen schlafen.

Dan war Samstag, dan war Sonntag Kurz gesagt der Tag geht so an einem vorrüber.....

Heute ist Montag, Heute gehts an die Beach... davon später mehr....vieleicht.

15.5. Gähhhnnn,

gestern am Strand, das fühlt sich etwa so an (in Suchmaske eingeben)
http://www.youtube.com/watch?feature=fvwp&v=5IDLDrcgU9g&NR=1

Jetzt nicht den Text aber die Musik, ahhh, streck wegdämmern. Nacher Apero und dann??
Essen Schlafen. Ferien können ja so schön langweilig sein ;)

 

So liebe Leute,

die Fasnacht ist zu Ende es ist Zeit für neues
Hier eine Beobachtung; und zwar wussten Sie das es Menschen gibt die Senf nicht mögen' Nun das ist ja nicht weiter schlimm, aber, diese Leute wollen auch nicht das andere Menschen Senf essen. Ja, ich kann mir das nicht anders erklären. Ich habe mehrmals Teller in der Küche gesehen die noch Senf (für zwei) drauf hatten nachdem die Wurst verzehrt war??!!
Also Leute das ist wie mit Bier ausschütten, wenn Ihr was nicht mögt nehmt es einfach nicht.
Und, eine Senftube drückt man nicht in der Mitte,(Frevel, Sünde, uuhhaa) nein immer schön von hinten und dann rölälä, rölälä

Hallo Menschen

Hallo Menschen, wie jeder der Fleissig hier rumklickt, gemerkt hat war der Küchengott mal wieder in den Ferien. Und ob Ihrs glaubt oder nicht, er hat mal wieder etwas über das Rudelverhalten des Menschen beobachtet Nun also wer schon geflogen ist, und Holzklasse sein Standart ruft, weiss wie super bequem das ist. Ja, und genau da beginnt die Geschichte. Also Küchengott fliegt mit seiner Sippe von Miami nach Little Big City/Kloten, es ist Abend der "Feini Znacht" Zitat Flugoberkellner ist verspiesen, der Kampf mit dem modernen Unterhaltungsprogrammterminal geht bereits in die zweite Runde, (Natürlich hab ich wieder das scheissding das wackel hat, und natürlich laufen meine Höhrer auf Mono) das Steissbein ist bereits das zweite mal eingeschlafen, und man wurde mal wieder mit dem Servicewagen in die Schulter gestossen; es kehrt langsam Ruhe ein Das Licht wird gelöscht, und man kann sich genüsslich dem zweiten Film widmen der da abläuft. Der Wirt , eh eine Nachtgestalt, schläft nie im Flieger, denn was ist wen er abstürtzt und ich hab nichts mitgekriegt?? Also nun passiert folgendes nach rund 1h kommt bewegung in die Schicksalsgemeinschaft, erst zaghaft, dann aber immer intensiver. Zeit: irgendwas um Mitternacht amerikanische Zeit. Jetzt ist die Zeit der Wandervögel. Heerscharen von Passagieren beginnen im dunkeln Ihre verstopften Blutgefässe mit einem marsch durch den Flieger in schwung zu bringen. Wenn du da etwas breit gebaut bist und am Gang sitzt, da kriegst du recht Treffer ab . Und immer vorsicht beim Trinken, ja genau klecker verschütt leise Fluch. Und das geht solange bis das Licht wieder angeht. Jetzt hab ich mal nachgesehen ob da irgend ein Preis verteilt wird am schluss, aber nirgens war ein Wanderpokal zu sehen. Nun ich mach da nicht mit erstens bin ich ein fauler Hund, zweitens wen der Arsch mal so richtig eingeschlafen ist, lässt man es besser mit aufstehen, denn das ist ein ganz spezieler schmerz. Das ist bei mir so ich hab auch n grossen.

Hallo Leuts

viele von Euch haben einen Boss der euch sagt wo's lang geht. sehr mühsam, zumal man es ja eh besser weiss. Wenn bei mir die Küchenfee mal wieder sehr im Hoch ist häng ich solche Bekanntmachungen auf. Selbstverständlich kann man das nur machen, wenn der Sklave auch Humor hat ansonsten steht man umgehend vor Gericht . Aber lesen sie selbst,...

Lieber Küchensklave, es ist deine Pflicht am Mittwoch nachzusehen ob der Chef noch harte Eier hat.

Des weitern musst Du am Mittwoch schauen ob mit dem Servelat vom Chef alles stimmt. Und wenn er keinen mehr hat ihn höflich darauf hinweisen!!

Dann darf man am Freitag ruhig auch ein Chrätli voll Zwiebeln bei der Salatstation arrangieren, denn es könnte durchaus sein, dass die am Mittwoch gerüsteten nicht bis Sonntag halten!

Sonst ist mir nichts aufgefallen.

So und wen das in Zukunft nicht Klappt, arbeitet der Küchensklave bis ans Ende seiner Tage mit Eselsmütze und Schwimmflossen

Der Chef der allehamsterimrennenhatsexuelldergrössteistdem
grundsätzlichalledenbuckelrunterrutschenkönnen hat gesprochen

Lasst uns den Feldsalat neu Erfinden...

Und hier mal wieder was aus der Rubrik: Lasst uns den Feldsalat neu Erfinden...
Jawohl, ab und an geht LEWIRT auch mal auswärts Essen, mal sehen was der Rest der Zunft so auf den Teller knallt. Und weil der Herr ein Mocken ist, isst er auch gerne solchige.Der Leser merkt's bereits, es folgt mal wieder nix für Vegetareier upps schreibfehler Vegetarier. Da geht der LEWIRT essen bestellt ein Entrecôte mit Beilagen was es war keine Ahnung mehr, na Beilagen halt, er freut sich das er seine Hauer in ein Stück lecker Fleisch hauen kann und was kommt? GESCNETZELTES. Ja meine Lieben es ist grausam in Mode die schönen Fleischmöcken zu tranchieren. Escoffier würde sich im Grab umdrehen. Bitte nicht, nun fragt sich LEWIRT natürlich, was soll der Schwachsinn, und überlegt, und überlegt und kommt zum Schluss; die Köche sind sich nicht sicher ob die Garstufe erreicht ist. UH ist aber voll peinlich. Also ich seh keinen Grund warum man das sonst machen soll.
Es sieht halt schön aus, bekommt er dann zu höhren. Schwachsinn, dann hats also die letzten 2000 Jahre nicht schön ausgesehen?? Nun für mich ist klar beim nächsten Spuntenbesuch frag ich ob das Geschnetzelte am Stück kommt oder nicht. in diesem Sinne Mahlzeit!

das auch noch...

Das Klima spielt verrückt, als ob wir nicht schon genug Verrückte auf dieser Scheibe haben. (Ja ich weiss die Erde ist rund, also eigentlich nicht rund sondern eher etwas Oval, aber das intressiert jetzt nicht; DENN das ist eine andere Geschichte) Und nun sollen wir in der Weihnachtszeit für Fünf Minuten das Licht löschen. IN DER WEIHNACHTSZEIT DAS LICHT LÖSCHEN.... ich werf mich weg... Leute Trinkt nicht soviel In der Zeit wo die Menschheit jeden Strauch befackelt, den sie finden kann. In der Zeit wo die Völlerei in der westlichen Welt überhand nimmt (lecker); da schalten wir das Licht aus ts ts ts
Mein Vorschlag schaltet das nächste Jahr mal keine Weihnachtsbeleuchtung mehr ein, der Weihnachtsmann braucht die Landelichter nicht, der findet euch schon. So setzt man Zeichen
In diesem Sinne ein schönes Fest euer LEWIRT

Sylvester-Menu 2010

Geschätzte Gäste, da ab 2010 voraussichtlich das Rauchen in öffentlichen Räumen und Gaststätten Verboten wird, bitten wir sie den Tisch frühzeitig zu reservieren. Da wir bis jetzt eigentlich schon immer solide ausgebucht waren an diesem Datum, werden wir durch die Invasion derjenigen Nichtraucher die unser Lokal bis dahin nicht aufgesucht haben überrannt werden.
Wir haben bereits zusätzliche Tische geordert, und werden sie so im ganzen Haus verteilen ,dass es wieder ein gemütlicher Abend wird.Wir bitten diejenigen die sich für einen Tisch im Treppenhaus dritter Stock entscheiden, lange Unterhosen anzuziehen, da das

Treppenhaus nur mit der Abwärme aus der Küche geheizt wird, und diese nicht bis in den dritten Stock durchkommt.

Auf euren Besuch freut sich Fam. Kesselring und Personal

Hallo Leute

Hallo Leute, kürzlich kam ein Gast zu mir und sagte, he Wirt, auch wenn ich etwas warten musste, der Mampf war super . Nun auf die Frage was er den bestellt habe, und ich muss sagen an besagtem Abend (!) war wirklich viel los, bekam ich zu hören dass es sich um ein Schweinssteak handelte.
Nun ist das so mit so einem Steak vom lecker Schweinchen, die durchschnittliche Dicke von 200gr. eines eben solichigen beträgt :2.5 - 3 cm. Und wen du das nicht zum zweiten mal ermorden willst; sprich schön langsam braten sonst ist das Ding trocken wie die Sahara, dann dauert das halt 20 min. Wen wir jetzt das ganze noch ins detail auskauen wollen vergeht von der Bestellung bis zu dem Zeitpunkt bis sich der Dicke in der Küch in bewegung setzt, Grob 8.5 min. macht also bis der Hack auf dem Tisch steht 30. min. WAS hör ich jetzt das Volk aufschreien 30 min. meines Lebens muss ich warten bis ich die backen füllen kann?
Ja Leute gut Ding will nun mal Weile haben. Aber ehrlich wen Du mein Gast Essen gehst nimm etwas Zeit mit.
Abgesehen davon wachsen bei mir die fertig gebratenen Fleischmöcken auch nicht im Garten... in diesem Sinne

Wie lange braucht eine Pizza bis sie fertig ist??

Wie lange braucht eine Pizza bis sie fertig ist?? sie wissen es nicht. sie braucht exakt 1h10min. Auf jedenfall in dem Laden in Rappi wo wir waren. Drum haben sie den Hahnen wohl auch mit einer 10 ausgzeichnet, dass steht auch überall angeschrieben. Aber sagen Sie da ja nie wenn der Hack nicht kommt, dann gehen wir, dass mögen die da nicht und bringen dir dann zuerst die falschen Frisbbee Scheiben, und beschwer dich nicht, sonst wollen sie dir erklären, dass du die sicher bestellt hast. Dann brauchts schon einen leicht gröteten Kopf des Gottes der Rahmsauce und des Fleisches, dass der Calabrier sich verpisst und die richtigen Fläden bringt.
Und weisst du was gib mehr als zwei Franken Trinkgeld wenn du einen scheiss Service hattest, den der Calabrier nimmt den Zweier Batzen nicht den ihm die Chefin vom Chrützbi geben wollte. Tja wieder ein Laden wo ich nicht mehr hingehe. Aber womöglich passiert das nur uns, aber dafür immer ....

Broccoli oder Brokkoli

Broccoli oder Brokkoli (Brassica oleracea var. silvestris L.) (von italienisch broccoli, „Kohlsprossen"), auch Bröckel-, Spargel-, Winterblumen- oder Sprossenkohl genannt, ist eine mit dem, (was für mich aber nichts dran ändert, dass ich dieses Gemüse Hasse wie der Teufel das Weihwasser), Blumenkohl eng verwandte Gemüsepflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae).
Warum den nur mein grosser dicker Wirt, werden sie erstaunt fragen.
Nun eigentlich sind die Köche dieser Welt dran schuld.
In jeder besseren Fressbeiz Land auf Land ab, bekommt man das Dreckszeug auf den Teller.
Das schlimme daran, er ist meist fad, mit zuviel biss, und womöglich hat's auch noch ein bis zwei Mandelblättchen drauf. Nene Leute mit dem Grünstengel könnt Ihr mich vertreiben.

Da hab ich lieber Romanesco, ist auch mit dem Blumenkohl verwandt und ist eine Ableitung, von demselben, giben tuts den auch schon seit dem 16 Jahrhundert bei uns im Norden. Gezüchtet wurde er zwei Wochen vorher in der nähe von Rom, Logisch gell!?
Herkunft der drei isst übrigens Kleinasien.
So das musste jetzt mal mit allem Nachdruck aufs Papier, ich grüsse alle Vegetarier mit den Worten: FLEISCH IST MEIN GEMÜSE

Ja da ging mir dan doch noch ein Licht auf...

In letzter Zeit hör ich immer wieder, ja läck ich hab einen Steamer gekauft,meine Fresse ist das ein Wunderding, ja ich hab gar nicht gewusst das Gemüse soo lecker schmeckt, ja und da koch ich ja so gesund.

LEwirt:????????????

Ja das stimmt man gart im Dampf (Steam) sehr schonungsvoll, so schonungsvoll, das nicht mal das "Abziehbildli" vom Biokäfer abgeht. Und weil ja der Dicke alles genau wissen will hat er dän mängisch etwas genauer nachgefragt, und siehe da 90% haben ihr Gemüse in irgend einer Bouillon ermordet, Ja liebe Menschen DAS könnt ich auch nicht fressen, da hä ich auch das totale AHA Erlebniss, und jetzt ab in den Kochkurs......

Wir kochen Karotten und Kohlraben, und zwar zusammen, nachdem wir gerüstet geschnipselt und bereit sind machen wir mal etwas Butter in eine Teflonbratpfanne, (der Butter ist das weisse Zeug das neben der Milch in Alufolie gewickelt ist) wir lassen Ihn zergehen und streuen ein wenig Zucker dazu (!), gleichzeitig fein gehackte Zwiebelchen. Nun kommen die Karotten K-raben dazu wir würzen mit Salz und Pfeffer, ein kleines Loorbeerblatt, etwas Knoblauchpulver, ziehen das ganze unter ständigen schwenken kurz an, nehmen dann etwas Wasser, (ETWAS!) und schliessen mittels Deckel die ganze Show zu. So jetzt gehen wir nicht die Landung in der Normandie gucken am TV, NEIN, wir bleiben beim Pfännchen heben nach ein Paar Minuten den Deckel und schwenken wieder; danach den Deckel wieder drauf , das wiederholen wir so lange bis der Saft total eingekocht ist.

FERTIG

Je nach gewünschter Bissfestigkeit, kann man nochmal ein wenig Flüssigkeit dazu geben, und den Vorgang wiederholen, so und wenn sie das Gemüse naschen, dann bekommen sie einen O...........! UND es ist auch schonungsvoll gekocht

Wieso hab ich jetzt einen Steamr gekauft, lesen sie das Handbuch, das IST eine geile Maschine

im Januar 2010...

Und wiedermal auf ein Wort, haben sie's auch gehört?  Das Fleisch hat keine Poren mehr. ja läck du mier am Herz, Generationen von Hausfrauen, haben Poren geschlossen im Rauchheissen Fett, und jetzt das. Ja es ist sogar im K-Tipp zu lesen gewesen, Fleisch hat keine Poren die man schliessen kann. ja nei, jetzt packt man den Mocken roh und ungewürtzt auf's Backblech und Gart in nieder, und wen er ein Nanograd vor dem optimalen Garpunkter fertig ist, hauen wir den Klumpen in die Gewürze und ein Hauch von Fleurdehimalayarauchsalz  kummet auch daran so das der Saft, der sich bis jetzt überall verteiled hat nicht davonsecklet.
Den jetzt kommt der Hund natürlich noch in die Bratpanne, um eine schöne Kruste zu bräteln. Aber nachär, musst du den gefolterten Proteinhaufen wieder ruhen lassen, da sich der Saft durchs anbraten  nicht nach aussen, sondern wieder nach innen verpisst hat, und er erst wieder ussenchunnt wen er geruht hat.
Das alles hat einen riesen Vorteil, die Gäste sind verhungert bis der Hack auf dem Tisch ist, und du kannst dein lecker Fleischlein selber innenschuffeln.
Ja kochen war noch nie so einfach...
Aber jetzt mal unter uns, wir Köche wussten schon lang das Fleisch keine poren hat, nein vielmehr hat es Faserstränge, und wen wir ein schönes Krust braten und den Mocken dazu gewürzt und gesalzt haben, hats Geschmack, muesch mal probierä auf eine gebratene Filetscheibe zu gheien, das fällt runter...in diesem sine guet niederheissbrat.

Macht doch selber eine Beiz auf!

die Fasnacht ist zu Ende und wir bedanken/entschuldigen uns,

erstmal Danke;
allen treuen Gästen, der bettflucht Clique für die immer tatkräftige Unterstützung von Deko bis Service. Der Narhalla für die tollen zwei Umzüge, den Hore Butzi für die sehr gelungenen Schnitzelbänken und das viele Holz, den Grüblern für die lustigen Momente im Leben, den Moorhexen für den besten Gag der Fasnacht und das allejahretreuewiedersehen, dem Kreuzplatzpersonal für den unermüdlichen Einsatz in Sachen Speis und Trank lieferungen,
ICH entschuldige mich für;
für die zu kleinen Portionen für Altendörfler, für den Service der nicht klappt*, dass die Sonne am Abend nicht scheint, das wir nicht an 365 Tagen an 24 h grinsen wie Honigkuchenpferde, das wir nicht 48h am Tag geöffnet haben, das ich kein Reisfeld besitze, die Servelats nicht an Bäumen wachsen, das wir zu Teuer sind, das geraucht wird, das ich keine Nudelfabrik besitze, das wir keine Rinderherde unterhalten, das wir Ländlermusik angagieren, das wir unsere Meinung sagen, das unser Personal nur zwei Hände hat.

*allen die finden, dass unser Service nicht klappt, dürfen gerne zeigen was sie drauf haben. z.B. am Chilbisamstag von
20.00 - 21.00 Uhr. Es ist ganz einfach Bestellung aufnehmen und Bestellung an den Tisch bringen. Wir freuen uns immer etwas neues zu lernen. Allen übrigen Superprofisbessermachern ruf ich zu

Macht doch selber eine Beiz auf!

gruss LEWirt

Fasnacht

So Leute, wie hammers den; es ist wieder Fasnacht, jawohl, und der Start war ja hammermässig.
ABER, viele wissen es ja nicht, die 5. jahreszeit geht heuer bis am 8. März. jaja klar bis am 9. aber den Aschermittwoch zählt der Küchenbulle nicht. Aschermittwoch? ja darf der in Zeiten des Rauchverbots, oder wie ein Gast, seines Zeichens Pfarrer zu sagen pflegt, also der Herr Pfarrer sagt ja nicht Rauchverbot, nein er nennt das Nichtraucherfaschismus, böses Wort, aber er ist ein Herr Pfarrer er darf das. Was wollt ich jetzt eigentli..ah Ja die einen wissen s nicht das die Fasnacht länger geht als auch schon, und wen ja dem so ist, wieso in Gottes Namen pressiert den alles am 6. Januar schon, nehmts doch gemütlich denkt an euren Blutdruck.
und den noch; im Sommer hat ich einen Gast der hat von der Gartenwirtschaft, also von "dussen" das Fenster zu gezogen, weil Ihn der Rauch stört im Restaurant, uiuiui, ich sag immer, Leute es ist mir Egal was Ihr für Drogen reinpfeifft aber nehmt weniger davon

Und wer schützt mich?
so ausgeraucht, also nicht überall, nein, im Kreuzplatz ist's wie immer.
Die einen Rauchen, die anderen nicht. Die einen sprechen davon, die anderen tun es.
Raucher sind Genussmenschen, Nichtraucher auch.
gegen Nikotinsucht gibt's Raucherpflaster, und gegen den Rauch, denn die militanten Nichtraucherfaschistengutundewiglebenden rauslassen, gibt es Hansapflaster, Quer über's Mäulchen. (wobei ich da auch Raucher kenne denen so ein Pflaster ab und an gut stehen würde, so ist's ja nicht.)
Liebe Leute, mir wär's total egal, wen das Totale Rauchverbot kommen würde, keine Raucherlokale, keine Fumoirs, verständnissvolle Nachbarn, denen es Egal ist, wen's mal laut ist. Verständnisvolle Nichtraucher die im Sommer drin Sitzen, da die Raucher ja im Winter auch draussen stehen. Die Welt ein toleranter Haufen von Süchtigen und verständnisvollen Menschen. die jeden nach seiner fasson glücklich leben lassen.

Stammtisch

Stammtisch, oder wie mach ich alles falsch. Beobachtungen eines Wirtes.
Wissen sie was man nie macht? Herr x kommt ins Lokal, der Hahnen ist gut besetzt aber nicht brechend voll.
Der gute hält sich wahrscheinlich selten in einem Lokal mit Stammtisch auf. Dieser Herr bevorzugt die durchgestylten
uptodate Läden, wo die Pisoirschüssel von italienischen Designern auf die Grösse einer Suppentasse reduziert wurde.
Praktisch sind die ja nicht, aber sieht gut aus. Naja das ist auch wieder relativ, denn wenn der Erste rein markiert hat, ist der Boden Nass, Deshalb Designt man keine Pissoirschüsseln Tamminomal... .
Aber zurück, dieser Herr also mit Gefolge sieht Bekannte im Lokal, und will sich zu ihnen setzen oh, kein Stuhl, jaja, schon klar kein Stuhl geh doch zum Arzt, nein den zum draufsetzen, Also kein STUHL
Der Herr blickt sich kurz um und greift sich einen Stuhl vom Stammtisch. (Wen man jetzt den STUHL und den Arzt von vorhin noch im Kopf hat ist das ein sehr interessanter Satz).
Nein nicht einen Stuhl von einem freien Tisch, nein ein Stuhl vom Stammtisch. Leute das geht gar nicht. Der Stammtisch ist das Zentrum eines Lokals, da sitzen die Stammgäste, und reden über die wichtigen Dinge des Lebens. Es werden auch keine Zeitungen gelesen am Stammtisch, Tamminomal, wen du Lesen willst setzt dich an einen anderen Tisch.
Apropos lesen, wer unter Euch kann drei Zeitungen gleichzeitig lesen? Keiner, nein ich will nichts hören, es kann keiner,
also nimmt man eine Zeitung liest sie, trägt sie zurück, und nimmt die nächste. So hat es für alle was zu lesen.
Liebe Molekularspeisenesser, in so einem Lokal wird man nicht zum Tisch begleitet, da setzt man sich zu wildfremden Menschen,
und glauben sie mir die beissen nicht, wobei naja da gibt's schon welche die beissen, aber nur an der Fasnacht, und dann auch nur Ihresgleichen.
Liebe Menschen, wenn in so einem Lokal an der Eingangstüre, oder auch" Portal zur Glückseligkeit" genannt, steht, hier wird geraucht, dann ist das keine versteckte Nachricht von Aliens, nein, das ist so gemeint.
Und, ihr Unwissenden da draussen, wenn ihr das Lokal durch das Portal zur Glückseligkeit durchschritten habt, müsst ihr nicht fragen; habt ihr offen?
Dann müsst ihr mit der Antwort rechnen,; Nein wen die Türe offen ist, haben wir zu, offen ist wen das Licht nicht brennt, die Stühle auf dem Tisch stehen, der Wirt und die Wirtin nackt mit Blumen im Haar durch das Lokal tanzen.
So und habt ihr gewusst, Gott gab euch das Smartphone nicht um diese bescheuerten Apps runterzuladen, nein er gab sie Euch um beim Wirt anzurufen, und einen Tisch zu reservieren, damit ihr essen könnt. Das hat den Vorteil dass man Platz hat, oder eben weiss das schon voll ist, und sich ein anderer Wirt auf den Besuch freut. Aber der hat es auch gerne wen ihr anruft. So bekomm er auch nicht zu hören, Oh alles voll, Oh warum den, Oh wen ich das vorher gewusst hätte Oh.

Es grüsst Ich der Küchenbulle

05.09.2012

Wenn wir was machen, dann aber Richtig ( überarbeitete Version)
Geschätzte Mitmenschen, ab sofort werden wir niemanden mehr zwingen unser Lokal zu besuchen.
Wir wollen so vermeiden, dass sich Raucher nicht über Nichtraucher, und Nichtraucher über Raucher aufregen.
Auch die Fenster werden geschlossen, sollte sich ein Raucher im Restaurant befinde, sodass der Rauch nicht in die Gartenterrasse strömt und den Nichtraucher belästigt.
Wir versuchen auch, den Regen soweit einzudämmen, dass er Sie nicht trifft wen sie in der Gartenterrasse sitzen.
Auch dem Dickenin der Küche werden wir Beine machen dass das Schweinssteak von 200gr. In 3 Minuten fertig ist.
Weiter werden wir keine Alkohol Geniesser zu den nicht Alkohol Geniessern setzen. Dasselbe gilt für Tee und Kaffeetrinker.
Auch für die Süssgetränkliebhaber haben wir uns etwas ausgedacht, wir werden Rote, Blaue, Grüne und Gelbe Zonen einrichten.
Die Fleischesser werden getrennt von den Vegetariern platziert. Und die kalt Esser von den heiss Essern.
Am Eingang wird ein Sitz-Leitsystem eingerichtet, dass sich ja niemand auf einen falschen Platz setzt, und vor allem nicht zu einem Mitmenschen setzen muss, nein jeder darf sich alleine an einen für sechs Personnen gedachten Tisch alleine setzen.
Zur Reinigung des Fumoirs, welcher noch nicht erstellt wurde, haben wir bei der NASA einen spezial Anzug bestellt, damit unser Personal nicht kontaminiert wird. Bei derselben Firma wurde auch eine Dekontaminierungsanlage bestellt, womit wir den Anzug und das Personal wieder sauber kriegen.
Unser Personal ist im übrigen auch in der Lage einen anderen Beruf auszuüben, da es mehr braucht, als einen IQ von einem Joghurt, für diesen Beruf.
Auch wen es Leute gibt die das Gegenteil behaupten.
Urs Kesselring Wirt, Koch und Metzger, Lachen

18.01.2013

Achtung, mein Gast und Leser, die neusten Ergüsse, sind immer am Schluss dieser Seite.

 

 

So haben wir den x-ten Weltuntergang auch überlebt. WOBEI ich immer noch jeden morgen ganz vorsichtig die Vorhänge zurückziehe, und nach draussen schaue ob noch alles ist wie's sein soll.... Und HEUL es ist noch alles so wies immer ist.
Auch die BIO label fanatiker sind immer noch die gleichen; Sie ist das Kalbfleisch, dass Sie hier servieren auch rötlich? Den das Weisse esse ich nicht, das Kälblein hatte kein Gras und keinen Auslauf. Nun ich kenne Leute die haben Gras und auch keinen Auslauf, und die sind auch weiss im Gesicht. Klar die isst ja auch keiner.
Dann staunte ich nicht schlecht, als jemand fragte, kann ich auch eine halbe portion Kalbshaxen haben. BITTE? Was hätten wir den gerne, den Knochen oder das Fleisch, also nur Knochen gibt einen Preisabschlag. Klar, sie haben recht, der Gast kommt in den Spunten zum entspannen, da kann man auch mal die synapsen trennen, aber manchmal frag ich mich, lachen die hinter meinem Rücken weil sie MICH veräppelt haben?
Na Egal, seisdrum Wirten ist spannend, und wen es solche und solch nicht gäbe hätte ich nichts zu schreiben....